Level 2 Instructor | Level 3 Instructor | Level 4 Instructor | Level 5 Instructor | CCR Cave Instructor


Level 2 Instructor

Allgemein

In diesem Kurs werden dem angehenden Instructor alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um L1 und L2  CCR Diver entsprechend der Vorgaben in Theorie und Praxis auszubilden.

Kursdauer

  • 5 Tage

Voraussetzungen

  • Mindestens 18 Jahre
  • L 1 Instructor
  • Gültige Tauchtauglichkeit
  • Eigener JJ-CCR Rebreather

Zusatzausrüstung

  • Ersatzmaske
  • Wetnotes
  • Orange und gelbe Boje mit Spool
  • Bottom Timer
  • Stage 32 % Nitrox

Kursinhalt

Theorie

  • Aufbau und Funktion eines Closed Circuit Rebreather (CCR)
  • Funktionstest des CCR vor, während und nach dem Tauchen
  • Handhabung der Controller / Computer
  • Besonderheiten der Tauchgangsplanung mit Kreislaufgeräten
  • Notfallverfahren
  • Hypoxie, Hyperoxie und Hyperkapnie
  • Gasmanagement
  • Anwendung von CCR Tauchcomputern
  • Wartung und Pflege

Praxis

  • Freiwassertauchgänge
  • Mind. 300 min Gesamttauchzeit
  • Funktionstest des CCR vor, während und nach dem Tauchen
  • Problemmanagement und spezielle Tauchfertigkeiten beim CC
  • Besonderheiten der Tarierung beim Tauchen im Vergleich mit offenen Systemen
  • Umgang mit 1 Stageflasche als Bail Out und Zusatzequipment

Schwerpunkte

  • Handling des CCR im Wasser
  • Deco on the Fly
  • Trim
  • Lage

Abschlussanforderungen

  • Erfolgreich absolvierte Theorieprüfung
  • Alle praktischen Übungen erfolgreich angewandt
  • Sicherheitskonformes Verhalten wärend des ganzen Kurses

Im Kurs enthalten

  • Handout
  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI, IANTD

Level 3 Instructor

Allgemein

In diesem Kurs werden dem angehenden Instructor alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um L3 CCR Diver entsprechend der Vorgaben in Theorie und Praxis auszubilden.

Kursdauer

  • 5 Tage

Voraussetzungen

  • Mindestens 18 Jahre
  • L2 Instructor
  • 50 geloggte Tauchgänge
  • Gültige Tauchtauglichkeit
  • Eigener JJ-CCR Rebreather

Zusatzausrüstung

  • Ersatzmaske
  • Wetnotes
  • Orange und gelbe Boje mit Spool
  • Bottom Timer
  • Stage 32 % Nitrox
  • Stage 50 % Nitrox

Kursinhalt

Theorie

  • Aufbau und Funktion eines Closed Circuit Rebreather (CCR)
  • Funktionstest des CCR vor, während und nach dem Tauchen
  • Handhabung der Controller / Computer
  • Besonderheiten der Tauchgangsplanung mit Kreislaufgeräten
  • Notfallverfahren
  • Hypoxie, Hyperoxie und Hyperkapnie
  • Gasmanagement
  • Anwendung von CCR Tauchcomputern
  • Wartung und Pflege

Praxis

  • Schwimmbad / begrenztes Freiwasser Freiwassertauchgänge
  • Mind. 300 min Gesamttauchzeit
  • Funktionstest des CCR vor, während und nach dem Tauchen
  • Problemmanagement und spezielle Tauchfertigkeiten beim CC
  • Besonderheiten der Tarierung beim Tauchen im Vergleich mit offenen Systemen
  • Umgang mit 1 Stageflasche als Bail Out und Zusatzequipment

Schwerpunkte

  • Handling des CCR im Wasser
  • Deco on the Fly
  • Deco Prozedere
  • Trim
  • Lage

Abschlussanforderungen

  • Erfolgreich absolvierte Theorie Prüfung
  • Alle Praktischen Übungen erfolgreich angewandt
  • Sicherheitskonformes Verhalten wärend des ganzen Kurses

Im Kurs enthalten

  • Handout
  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI, IANTD

Level 4 Instructor

Allgemein

In diesem Kurs werden dem angehenden Instructor alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um L4 CCR Diver entsprechend der Vorgaben in Theorie und Praxis auszubilden.

Kursdauer

  • 5 Tage

Voraussetzungen

  • Mindesttalter 18 Jahre
  • L3 Instructor
  • Gültige Tauchtauglichkeit
  • Eigener JJ-CCR Rebreather

Zusatzausrüstung

  • Ersatzmaske
  • Wetnotes
  • Orange und gelbe Boje mit Spool
  • Bottom Timer
  • Stage 18/45 TMX
  • Stage 50 % Nitrox

Kursinhalt

Theorie

  • Vor- und Nachteile verschiedener Ausrüstungskonfigurationen
  • Unterschiedliche Dekompressionsprozeduren
  • Tauchgangsplanung und Notfallverfahren für Dekotauchgänge
  • Physikalische und physiologische Auswirkungen der Tauchgase
  • Besonderheiten des Gasmanagements bei Dekotauchgängen
  • Anwendung verschiedener PC - Software und Trimix - Computer
  • Erweiterte Helium-Theorie
  • Stressbewältigung und psychologische Aspekte

Praxis

  • Problemmanagement und spezielle Tauchfertigkeiten für CCR Normoxic
  • Umgang mit mind. 2 Stageflaschen als Bail Out und Zusatzequipment
  • Umgang mit technischen Problemen im CCR bei Normoxic Trimix TG
  • 6 Freiwassertauchgänge mit Normoxic Trimix Gemischen bis max. 60m
  • Mind. 300 min Gesamtauchzeit

Schwerpunkte

  • Präzision der Übungen
  • Deco on the Fly
  • Deco Prozedere
  • Stage Handling

Abschlussanforderungen

  • Erfolgreich absolvierte Theorieprüfung
  • Alle praktischen Übungen erfolgreich angewandt
  • Sicherheitskonformes Verhalten wärend des ganzen Kurses

Im Kurs enthalten

  • Handout
  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI, IANDT

Level 5 Instructor

Allgemein

In diesem Kurs werden dem angehenden Instructor alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um L5 CCR Diver entsprechend der Vorgaben in Theorie und Praxis auszubilden.

Kursdauer

  • 5 Tage

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Normoxic Trimix CCR Diver Brevetierung
  • Min. 50 Tauchstunden auf dem CCR
  • Ab Brevetierung Level II mind. 20 h tiefer als 35 m
    oder
  • OC Trimix Diver mind. 100 h CCR Tauchzeit
  • 40 Tauchgänge tiefer als 40 m davon mind. 5 h normoxic Trimix Tauchgänge
  • Gültige Tauchtauglichkeit

Zusatzausrüstung

  • Ersatzmaske
  • Wetnotes
  • Orange und gelbe Boje mit Spool
  • Bottom Timer
  • Stage 10/70
  • Stage 18/45 TMX
  • Stage 50 % Nitrox
  • Stage O2

Kursinhalt

Theorie

  • HPNS und weitere physiologische und physikalische Inertgaseffekte
  • Planung und Gasmanagement
  • Anwendung von PC-Software und Mischgascomputern
  • Dekompressionsmodelle und Behandlungsmethoden
  • Equipment für missionsorientierte Tauchgänge
  • Notfallmanagement
  • Bail - Out Prozeduren

Praxis

  • Tauchgangsplanung
  • Stressmanagement und spezielle Tauchfertigkeiten
  • Umgang mit technischen Problemen im CCR bei Trimix TG
  • Multi-Stage Training, Reel und Zusatzequipment
  • 4 Freiwassertauchgänge
  • Mind. 300 min. Gesamttauchzeit

Schwerpunkte

  • Präzision der Übungen
  • Deco on the Fly
  • Deco Prozedere
  • Multi Stage Handling

Abschlussanforderungen

  • Erfolgreich absolvierte Theorieprüfung
  • Alle praktischen Übungen erfolgreich angewandt
  • Sicherheitskonformes Verhalten wärend des ganzen Kurses

Im Kurs enthalten

  • Handout$
  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI, IANTD

CCR Cave Instructor

Allgemein

In diesem Kurs werden dem angehenden Instructor alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um CCR Cave Diver entsprechend der Vorgaben in Theorie und Praxis auszubilden

Kursdauer

  • Minimum 12 Tage
  • Minimum 8 Std. Theorielektion
  • 16 Höhlentauchgänge
  • 1 Trainingstauchgang im Flachwasser

Voraussetzungen

  • CCR User Bescheinigung auf dem Gerät das verwendet wird
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Nachweis von 100 geloggten Tauchgängen davon mindestens 30h mit dem Rebreather

Zusatzausrüstung

  • Persönlicher Rebreather
  • Zwei Bail-out Tanks mit mindestens einem Atemregler, ausgestattet mit einem langen Niederdruckschlauch mit einer Länge von 2 m / (7ft) mit Finimeter
  • Tariereinheit (Wing & Rückenplatte)
  • Ersatzmaske
  • Leinenschneider
  • Ein (1) Safety Reel mit minimum 37m Leine
  • Ein (1) Primary Reel mit minimum 120m Leine
  • Zwei / Drei (2-3) Gap Reels mit minimum 15m Leine
  • Drei (3) Lampensysteme - eine (1) Hauptlampe (am besten Kabeltank) und zwei (2) Ersatzlampen, am besten batteriebetrieben, jede Lampe ausreichend an Brenndauer für den geplanten Tauchgang
  • Tauchcomputer (CCR Modus), Bottomtimer
  • Wetnotes
  • zweiter Tauchcomputer (CCR Modus)
  • Drei (3) Richtungspfeile
  • Zwei (2) Non-directional Marker (Disc

Kursinhalt

Theorie

  • Tauchgangsplanung
  • Tauchgangsvorbereitung
  • Gasberechnungen für CCR und Stages
  • Decoberechnungen
  • CNS Berechnung
  • Sicherheitskonzept

Praxis

  • Gasregeln für Diluent und Sauerstoff
  • Konfiguration eines CCR's für die Höhle
  • Umgang mit Stage Tanks (als Bail-out) 
  • Spezielle Übungen, um mit dem Partner sicher aus der Höhle zu gelangen.

Schwerpunkte

  • Präzision sämtlicher Fertigkeiten
  • Planung
  • Berechnung

Abschlussanforderungen

  • Erfolgreich absolvierte Theorieprüfung
  • Alle praktischen Übungen erfolgreich angewandt
  • Kurs sicherheitskonform durchgeführt

Im Kurs enthalten

  • Handout
  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI

Qualität


SwissFlag

  • präzise
  • erfahren
  • Swissness

Letzter Stand


22.11.2017

Folge uns


Facebook   Youtube
facebook   youtube

Kontakt


qrcode

  René Röösli
  Technical Diving
  Instructor
  Ruopigenstrasse 26
  CH-6015 Luzern