D2 | D3 


D2

Allgemein

Dieser Kurs baut auf dem Open Water Diver (CMAS *) auf. Du erlernst zusätzliche Fertigkeiten, erlangst eine grössere Sicherheit und somit auch mehr Spass im und unter Wasser.

Interessante Tauchgänge in den Spezialgebieten Orientierung, Gruppenführung und HLW runden Dein Wissen ab.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre und ärztliches Attest
  • 25 Tauchgänge, davon mindestens 10 in Tiefen zwischen 10 - 25 Meter
  • Spezialkurs Orientierung, Gruppenführung und HLW

Kursinhalt

  • ABC Übungen
  • 5 Freiwassertauchgänge
  • 3 Theorielektionen

Im Kurs enthalten

  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI, CMAS

D3

Allgemein

Der Dive Leader (CMAS * * *) ist die höchste Stufe als Sporttaucher und das "Sprungbrett" zum Tauchlehrer.
Diese Ausbildungsstufe berechtigt zum Tauchen mit Anfängern. Daher übernimmst Du mit dem Dive Leader bereits ein hohes Mass an Verantwortung und bist ein Bindeglied zwischen Tauchlehrer und Tauchschüler.
Um diese Qualifikation zu erreichen, ist der Spezialkurs Tauchsicherheit & Rettung und Nachttauchen erforderlich.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre und ärztliches Attest
  • 65 Tauchgänge, davon mindestens 10 zwischen 30 und 40 m
  • Spezialkurs Nachttauchen und Tauchsicherheit & Rettung
  • HLW / AED nicht älter als ein Jahr

Kursinhalt

  • ABC Freiwasser Übungen
  • 8 Freiwassertauchgänge
  • 3 Theorielektionen

Im Kurs enthalten

  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI, CMAS

Qualität


SwissFlag

  • präzise
  • erfahren
  • Swissness

Letzter Stand


17.09.2017

Folge uns


Facebook   Youtube
facebook   youtube

Kontakt


qrcode

  René Röösli
  Technical Diving
  Instructor
  Ruopigenstrasse 26
  CH-6015 Luzern