Wrack | Technical Wrack


Wrack Diver


Allgemein

Dieser Kurs ist der erste, der Dich in die Welt des Wracktauchens führt. Der Kurs ist für alle zertifizierten Taucher gedacht, die das Interesse hegen, sich in und an Wracks zurechtzufinden.
Man lernt den Umgang mit Reels und Leinen, neue Equipmentkonfigurationen für das Tauchen in “nach oben hin geschlossenen Räumen”, und diverse Sicherheitsstandards. 


Kursdauer

  • Minimum 3 Tage

Voraussetzungen

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Advanced Skills Diver
  • mind. 50 Tauchgänge
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis gemäss den allgemeinen Bedingungen

Zusatzausrüstung

  • Leinenschneider

Kursinhalt

Theorie

  • 4 Std. Theorie

Praxis

  • 4 Tauchgänge
  • 1 Trainingstauchgang im Flachwasser

Schwerpunkte

  • Sicherheit
  • Leinenverlegen

Abschlussanforderungen

  • Der Kandidat demonstriert seine Fähigkeiten theoretisch wie praktisch
  • 80% erreicht
  • Kurs sicherheitskonform absolviert

Im Kurs enthalten

  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI

Technical Wrack Diver

Allgemein

Dieses Programm erweitert Dein theoretisches Wissen und Deine Tauchfertigkeiten. Fortgeschrittene Tauchgangsplanung, Tauchen mit Doppelflaschen, unabhängigen Systemen und Stageflaschen sind nur einige der Dinge, die Du in diesem Kurs lernen wirst. Der Technical Wrack Kurs ist ideal für Taucher mit Advanced Nitrox Training, die ihre Grundzeiten mit Bedacht verlängern möchten, um an einem Wrack länger zu verweilen oder gegebenenfalls Penetration durchzuführen.

Kursdauer

  • Minimum 6 Tage

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Wrack / Cavern Diver oder equivalent
  • Technical Skills Diver
  • mind. 10 Tauchgänge Wrack
  • Minimum 100 geloggte Tauchgänge, davon 30 tiefer als 27m
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis gemäss den allgemeinen Bedingungen

Zusatzausrüstung

  • Doppeltank mit absperrbarer Brücke
  • Hauptatemregler (long hose) am langen Schlauch (150-210cm)
  • Zweitregler (backup) am kurzen Schlauch mit Nackenband
  • Wingjacket oder Backplate mit Wingblase
  • Ersatzmaske, Backuplampe, Tauchcomputer oder Bottom Timer, Geräteflossen, Boje mit Ventil, Spool oder Reel
  • Ein Stage Dekompressionstank für 100% Sauerstoff , klar beschriftet und gekennzeichnet und ein (1) Atemregler (1+2 Stufe) mit Sauerstoff Finimeter
  • Ein oder mehrere weitere Nitrox Stage Tanks mit mindestens 1,300 Liter, die für tieferes Eindringen in die Höhle, oder für Dekompressionszwecke verwendet werden, jeder Tank besitzt einen eigenen Atemregler (erste und zweite Stufe) mit Finimeter.
  • Zwei (2) Tariereinheiten (Wings oder Trockentauchanzug als eine zweite Tariereinheit) zwecks Notfallmassnahmen bei Verlust einer Blase
  • Ein Hebesack (Liftbag) mit mindestens 22.5 kg Auftrieb
  • Tariereinheit (Wing & Rückenplatte)
  • Tauchanzug
  • Maske und Flossen, kein Schnorchel
  • Leinenschneider (jedoch zwei sind empfohlen) oder ideal eine Rebschere für dicke Taue oder Netze zum Durchschneiden
  • Ein (1) Primary Reel oder Explorer Reel zum Eindringen in das Wrack
  • Ein (1) Deko-Reel mit minimum 40m Leine
  • Tauchcomputer, Stoppuhr und Tiefenmesser, Schreibtafel oder Wet Notes
  • Wasserfeste Tauchtabelle oder zweiter Tauchcomputer
  • Zwei (2) Richtungspfeile
  • Kompass

Kursinhalt

Theorie

  • 8 Std. Theorie

Praxis

  • 6 Tauchgänge
  • 1 Trainingstauchgang im Flachwasser

Schwerpunkte

  • Berchnung, Luft CNS OTU
  • Deko on thy Fly

Abschlussanforderungen

  • Der Kandidat demonstriert seine Fähigkeiten theoretisch wie praktisch.
  • 80% erreicht
  • Kurs sicherheitskonform absolviert

Im Kurs enthalten

  • Brevet

Brevetierung

  • ANDI

 

Qualität


SwissFlag

  • präzise
  • erfahren
  • Swissness

Letzter Stand


22.11.2017

Folge uns


Facebook   Youtube
facebook   youtube

Kontakt


qrcode

  René Röösli
  Technical Diving
  Instructor
  Ruopigenstrasse 26
  CH-6015 Luzern